dsc03817

Die Gaben des Heiligen Geistes entdecken, nehmen und leben.

dsc03792Vom 23. bis 25. September hielt sich ein Großteil unserer Gemeinde in Sandkrug auf im Haus Maranatha.

Wir haben uns mit den Gaben des Heiligen Geistes beschäftigt, welche es gibt, was sie bedeuten, wie man sie entdeckt und zum Wohle aller in der Gemeinde anwenden kann.

dsc04089

Pastor Marco Kassebaum aus der Riverside Church Weener nahm uns mit auf eine Entdeckungsreise in das Neue und auch Alte Testament. Im Laufe der drei Tage haben wir viel Neues gelernt und Bekanntes neu wahrgenommen.

dsc03838

 

 

 

Matthias George hat sich wieder einmal mit Herzblut um die Betreuung unserer Kinder gekümmert, ein großes Dankeschön dafür.

dsc04023dsc04030

Ein wirklich gutes Gemeindewochenende mit vielen neuen Impulsen für das persönliche und gemeindliche Leben. Wer Näheres wissen will,  kann uns gerne jeden Sonntag ab 10:30 Uhr im Gemeindezentrum an der Kirchstraße in Hesel besuchen.

img-20160928-wa0001

„Farbe kommt in Dein Leben!“: Taufgottesdienst in Großsander

1 

Am 21.08. war es endlich wieder soweit. Unsere Gemeinde feierte mit ca.150 Besuchern und 12 Täuflingen (Kinder ab 8 Jahren und Erwachsene) einen fröhlichen Gottesdienst am Badesee in Großsander.

Es wurden Lieder zur Ehre Gottes gesungen und in der Moderation wurde die Bedeutung der Taufe anschaulich erklärt. So wurden farblose Stofftaschen in Farbe eingetaucht.

2

Genau wie die frische Farbe dann den Stoff veränderte, verändert Jesus Christus unserLeben. Pastor Dietmar de Vries ging in der Predigt näher darauf ein.

3b  3

 

Zunächst hatten sich 7 Teilnehmer zur Taufe gemeldet und sich in einem Seminar vorbereiten lassen.

Auf das Bekenntnis ihres Glaubens hin ließen sie sich taufen.

10 9

8  7 6 5

4

Innerlich sehr bewegt folgten 5 weitere Anwesende der Einladung, sich taufen zu lassen.

11   12

Im Gemeindehaus der FeG Hesel gab es anschließend ein leckeres gegrilltes Essen und Salate.

13

Die Täuflinge stellten sich der Gemeinde dann nochmals vor.

Ein ganz besonderer Tag für unsere Gemeinde, vor allem sicherlich im Leben der Getauften.