Café

Vor circa acht Jahren haben wir das TiramisuCafé – „Tira mi su“ heißt auf Italienisch „Zieh mich hoch“ 🙂 – in unseren Gemeinderäumen eröffnet. Wir servieren selbstgebackenen Kuchen, Kaffee, Tee und Kaltgetränke. Die Idee ist, eine offene diakonische Arbeit für Menschen aus der näheren Umgebung anzubieten und einen Ort zu schaffen, wo Menschen sich begegen können.

Das Cafè ist jeden Montag von 15:30 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Alle 14 Tage dienstags (in den geraden Wochen) von 10:00 – 11:30 Uhr gibt es ein Treffen mit  Frauen zu Andacht und Gesprächen.

Jeden Donnerstag von 10:00 – 11:30 Uhr bieten wir einen Deutschkurs für Migranten an, die noch keinen Platz in einer regulären Bildungseinrichtung gefunden haben.

Herzlich Willkommen!

(Nähere Infos bei Sabine Garthe-Homberg, Tel. 04954-953898)