Gebetstreffen

Wir wollen eine betende Gemeinde sein. Darum ermutigen wir einander zum persönlichen und gemeinsamen Gebet im Alltag, darum beten wir in den Kleingruppen und natürlich im Gottesdienst.

Darüberhinaus gibt es im Gemeindehaus am 1. Montag im Monat um 20 Uhr den Israelgebetskreis,
außerdem am 1. Dienstag im Monat um 20 Uhr sowie jeden Donnerstag um 10 Uhr Treffen zum Gebet – füreinander, für die Gemeinde, für die Freunde, für die Mission, für die Welt. Man kann einfach still dabei sein und die friedliche und ermutigende Atmosphäre genießen, die entsteht, wenn Menschen sich Gott anvertrauen; man kann sein eigenes Anliegen vor Gott bringen (lassen); man kann natürlich selbst mitbeten.
Dazu laden wir jeden jederzeit herzlich ein, denn: „Jeder, der bittet, empfängt, und wer sucht, findet, und wer anklopft, dem wird geöffnet.“ (Matthäus 7,8)